-

 

Foto: Nanni Schiffl-Deiler
 
 

Mittwoch, 9. September 2020, 19:00 Uhr, Stadthalle Neutraubling

Klavierabend mit Lukas Klotz
 

Johann Seb. Bach  (1685-1750) Partita II c-Moll BWV 826

Joseph Haydn  (1732-1809)                                 Sonate As-Dur Hob. XVI:46
Felix Mendelssohn-Bartoldy  (1809-1847)            Lieder ohne Worte
                                                                                            op. 38/2  c-moll: Allegro ma non troppo
                                                                                            op. 53/1  As-Dur: Andante con moto
                                                                                            op. 53/3  g-Moll: Presto agitato
Franz Schubert (1797-1828)                               Impromptus: 
                                                                                           op. 90/2  Es-Dur: Allegro
                                                                                           op. 90/3  Ges-Dur: Andante
                                                                                           op. 90/4 As-Dur: Allegretto
 
 

Lukas Klotz – Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe und Träger des Kulturförderpreises 2005 der Stadt Regensburg – spielt Highlights der Klavierliteratur. Lukas Klotz ist vierzehnfacher Preisträger bei internationalen Wettbewerben. Achtmal wurde er mit einem 1. Preis ausgezeichnet, mehrmals erhielt er den ‘Primo Premio assoluto’.

In Regensburg ist er Dozent an der Hochschule für Kirchenmusik und der Universität.