Kulturpreisträger 2018 des Landkreises Regensburg

Kulturpreis 2018

Im Jahr 2018 feierte der Musikförderkreis Köfering-Neutraubling sein 40jähriges Bestehen. Für den Landkreis Regensburg war dieses Jubiläum, verbunden mit 40 Jahren Musik auf höchstem Niveau, ein wesentlicher Anlass, den Musikförderkreis mit dem Kulturpreis des Landkreises auszuzeichnen.

Wir, der Vorstand des Musikförderkreises freuen uns sehr über diese Auszeichnung.

Sie ist uns Ansporn und Verpflichtung, weiterhin mit gewohnt qualitativ hochwertigen Konzerten die Kulturlandschaft der Region mit zu gestalten und zu bereichern. 


Auszug aus der Würdigung der Landrätin:

„Der Musikförderkreis zeigt seit 40 Jahren ein außergewöhnliches Engagement sowie ein abwechslungsreiches Musikprogramm auf höchstem Niveau und bereichert dadurch das kulturelle Leben im Landkreis in hohem Maße“, so die Landrätin in ihrer Laudatio. Sie verwies zudem auf die Veranstaltungen, die der Musikförderkreis bisher auf die Beine gestellt hat: „Es waren rund 1.700 Musiker aus zwölf Ländern beim Musikförderkreis zu Gast.“  

Preisverleihung im Schloss Wörth durch die Landrätin Frau Tanja Schweiger

 

v.l.: Kulturreferent Dr. Thomas Feuerer, Graf und Gräfin Christopher und Daniela von und zu Lerchenfeld, Roswitha und Dr. Peter Engelhardt, Prof. Dr. Edwin Schicker, Franz-Peter Klein, Alois P. Geiwitsch, Landrätin Tanja Schweiger, Harald Bauer.

 

(Foto Michael Eibl)









Die Preisträger-Skulptur ist ein Werk des 

Künstlers Helmut Wolf aus Beratzhausen.

Foto: A Geiwitsch